Vom Sonnenstein zum Grünen Band

Wandern Sie auf dem Kolonnenweg und erfahren Sie Wissenswertes über Lebensräume am Wegesrand und das Leben im ehemaligen Todesstreifen. Das Gut Herbigshagen gibt Ihnen einen Einblick in das Leben und Wirken Heinz Sielmanns.

Treffpunkt für Ihre Wanderung ist der Parkplatz am Skywalk Sonnenstein. Genießen Sie die grenzenlose Aussicht von dieser besonderen Aussichtsplattform ins Untereichsfeld, zum Kyffhäuser, Ohmgebirge und Südharz. Bis zum Gut Herbigshagen wandern Sie stetig bergab. Von der Aussichtsplattform führt Sie der Weg durch das Soolbachtal zum „Grünen Band“ bei Ecklingerode.  Sie entdecken Relikte im ehemaligen Todesstreifen und Lebensräume am Wegesrand.  Angekommen auf Gut Herbigshagen, dem Sitz der Heinz-Sielmann-Stiftung, können Sie im Natur-Erlebniszentrum Ihr Wissen um Naturschutz und Artenvielfalt erweitern.

Wegbeschreibung

Auf dem Kolonnenweg ist gute Trittsicherheit erforderlich.

Karte

Wegdaten

Start: Parkplatz Skywalk Sonnenstein, Anton-Thraen-Straße, 37345 Holungen

Ziel: Gut Herbigshagen, Heinz Sielmann Stiftung

Schwierigkeit:
mittel
Aufstieg:
148m
Abstieg:
337m
Strecke:
9,16km
Dauer:
2 Std. 35 Min.

Höhenprofil

Link zum Tourenportal
Sie werden zum externen Portal (outdooractive) weitergeleitet.

Downloads

KML herunterladen

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Zurück