Streuobstwanderweg Mingerode

Ihre Wanderung auf dem im Jahr 2021 vom Streuobst e. V. neu angelegten Weg kann in Duderstadt „Am Weinberg“ oder in Mingerode in der „Lindenallee“ starten.

Ihre Wanderung auf dem im Jahr 2021 vom Streuobst e. V. neu angelegten Weg kann in Duderstadt „Am Weinberg“ oder in Mingerode in der „Lindenallee“ starten. Der Rundweg führt, beginnend in Duderstadt, entlang der Streuobstwiese „Am Weinberg“ (größter alter Obstbaumbestand im Landkreis Göttingen) zum Sulbergturm. Weiter führt er durch den Hohlweg (historische Wegeverbindung von Duderstadt nach Mingerode) in die Mingeröder Lindenallee. Abschließend führt der Streuobstwanderweg in das Kirchtal und über eine alte Kirschwiese zurück nach Duderstadt. Die Wanderer sollen neben einem Spaziergang durch eine wunderschöne Natur- und Kulturlandschaft die geschichtliche Entwicklung von Streuobstwiesen und Streuobstalleen im Untereichsfeld und ihre ökologische Bedeutung kennenlernen. Bei Wanderungen in der Obstblütezeit können Sie die unterschiedlichen Düfte genießen, in der Erntezeit können Sie das Obst probieren. Beißen Sie einfach einmal in einen Klarapfel im August und in einen Boskoop im Oktober. Gerade die reifen Äpfel, die heruntergefallen sind, schmecken besonders lecker. Schilder weisen auf die Sorten und auf das Fallobst, das Sie unbedingt probieren sollten, hin. Weitere Informationen unter: www.tourismus.duderstadt.de/ausflugstipps/wandern

Karte

Wegdaten

Start:

Ziel:

Schwierigkeit:
schwer
Aufstieg:
97m
Abstieg:
97m
Strecke:
7,55km
Dauer:
1 Std. 55 Min.

Höhenprofil

Link zum Tourenportal
Sie werden zum externen Portal (outdooractive) weitergeleitet.

Downloads

KML herunterladen

Hinweis: Für die Darstellung der Wege und touristischen Anbieter nutzen wir die Thüringer Tourismusdatenbank ThüCAT.

Zurück