Infoführung über das Gut Herbigshagen

Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen (Sielmann-Weg 1, 37115 Duderstadt)

Seine Filme begeisterten Millionen. Die Liebe zur Natur berührte seine Fans. Heinz Sielmann war leidenschaftlicher Botschafter für Arten- und Umweltschutz.  
Während des 90-minütigen Spaziergangs über das Gut Herbigshagen lässt die Heinz-Sielmann-Stiftung sein Leben und Wirken lebendig werden. Sie lernen den Stiftungssitz kennen und erfahren mehr über aktuelle Projekte und die heimische Natur. Auf Themen, die Sie besonders interessieren, stellen sich die Mitarbeiter gerne ein.

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert erfreut sich der Gutshof in Südniedersachsen großer Beliebtheit als Ausflugsziel. Der Ort bietet eine breite Palette von Aktivitäten, die alle im Zeichen der Heinz Sielmann Stiftung stehen. Von einem Schaustall mit seltenen Haus- und Nutztierrassen bis hin zu interaktiven Ausstellungen, kreativen Kletterpfaden, dem Damwildgehege, dem Bienenhaus und den weitläufigen Streuobstwiesen gibt es hier für jeden Geschmack etwas zu entdecken.

Führung barrierefrei möglich.

 

Kosten: 75,- Euro (bis 25 Personen)

Täglich buchbar zwischen 11:00 und 17:00 Uhr

Anmeldung bitte 14 Tage vorab per Mail an besucherservice@sielmann-stiftung.de

Heinz-Sielmann-Stiftung

Das 1996 eröffnete Gut Herbigshagen ist ein viel besuchtes Zentrum in der Region Südnieder­sachen. Als Regionales Umwelt­bildungs­zentrum (RUZ) ist der charmante Gutshof auch ein wichtiger ...

Duderstadt

Durch sein, in einmaliger Geschlossenheit, erhaltenes mittelalterliches Stadtbild mit mehr als 600 farbenfrohen Fachwerkhäusern der verschiedenen Epochen sowie durch seine Baudenkmäler und ...

Zurück