Wildes Worbis - wir wollen mehr für den Bär!

Alternativer Bärenpark Worbis (Duderstädter Allee 49, 37339 Leinefelde-Worbis)

Das Bärenschutzzentrum erleben!

Am Sonntag, den 15.09. um 10:00 Uhr und am Samstag, den 21.09. um 13:00 Uhr erwandert der Bärenpark mit Ihnen in ca. 2 Stunden das Wildtierkompetenzzentrum.

Die Route führt durch das erste Bärenschutzzentrum Europas bis in die Erweiterungsanlagen auf dem Iberg. Hier können Bär, Wolf und Luchs das Wildtier in sich entdecken und ihre schlimmen Vergangenheiten im Zoo oder Zirkus hinter sich lassen. Doch auch verletzte Wildtiere werden im Schutzzentrum gepflegt und wieder ausgewildert. Tauchen Sie ein in die Schicksale der Schützlinge, beobachten Bär, Wolf und Luchs in ihrer natürlichen Umgebung und unterstützen mit Ihrem Eintritt aktiven Wildtierschutz!

Kosten: aktueller Eintritt, die Führung ist kostenlos

Anmeldung erforderlich unter: Wildes Worbis | kostenlose Führung zum 122. Deutschen Wandertag (baer.de)

Bärenpark Worbis

Der Alternative Bärenpark Worbis ist ein Tierschutzprojekt der STIFTUNG für BÄREN. Diese betreibt neben dem Projekt WORBIS auch den Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald. Als ...

Worbis

Der Stadtteil Worbis liegt in einer durch die Höhen des Kliens und des Ohmgebirges begrenzten Talsenke. Die höchsten Erhebungen des Ohmgebirges steigen auf 535 Meter an. Eine Wasserscheide zwischen Elbe und Weser trennt die Quellgebiete der Hahle (zur Weser) und der Wipper (zur Elbe).

Zurück