Rundweg zur Sulbergwarte - Grenzenlose Aussicht Kunsthalle HGN, Karl-Wüstefeld-Weg, 37115 Duderstadt
  noch 21 Plätze verfügbar

Auf 226 Meter Höhe genießen Sie die grenzenlose Aussicht von der Sulbergwarte. Auf Ihrem Weg liegt die alte Brauerei und auch die HGN-Kunsthalle.

Mit einer Aussicht in alle Himmelsrichtungen ist der Blick von der Sulbergwarte scheinbar grenzenlos! Sie gilt als historisches Wahrzeichen von Duderstadt.
Ihre Wanderung beginnt an der Kunsthalle HGN in Duderstadt. Auf dem Weg zur Sulbergwarte liegt die alte Brauerei Keseling (Felsenkeller), in der bis 1922 Bier gebraut wurde. Mit dem Blick auf die Kellergewölbe, können Sie die vergangenen Zeiten nachempfinden, in denen das Duderstädter Bier bis Erfurt, Regensburg und Mainz exportiert wurde!
An der Sulbergwarte angekommen, können sie die Aussichtsplattform über 52 Stufen erreichen und den Ausblick genießen!
Der zweite Abschnitt Ihrer Wanderung führt Sie durch Duderstadt und entlang der ehemaligen Wallanlange vorbei. Am Ende Ihrer Tour empfehlen wir Ihnen einen Abstecher zur HGN-Kunsthalle. Ihre Sammlung ist ein Spiegelbild der zahlreichen Reisen des Weltbürgers Prof. Hans Georg Näder, der diesen Ort der Kunst in Duderstadt etabliert hat.

Erreichbar über den öffentlichen Nahverkehr des ZVSN Verkehrsbund Südniedersachsen.

Haltestelle: Northeimer Straße, Linien 150, 155 und 160

Hier Verbindungen suchen

 

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Wegdaten

Start: Kunsthalle HGN, Karl-Wüstefeld-Weg, 37115 Duderstadt

Ziel: Kunsthalle HGN, Karl-Wüstefeld-Weg, 37115 Duderstadt

Schwierigkeit:
schwer
Aufstieg:
89m
Abstieg:
89m
Strecke:
4,77km
Dauer:
2 Std. 0 Min.

Höhenprofil


Buchung

Um Ihre Wandertour kostenfrei zu buchen, füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus. Geben Sie die Namen aller weiteren Personen an, die ebenfalls angemeldet werden sollen. Wenn Sie mit einer Wandergruppe ab 26 Personen an einer Wandertour teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Deutscher Wandertag.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an der geführten Wanderung eine Wandertagsplakette erforderlich ist, die Sie im Online-Shop erwerben können.


  noch 21 Plätze verfügbar
Wissen Sie heute schon, welches Transportmittel Sie zum Startpunkt nehmen möchten?*
Haftungsausschluss Wander- und Radtouren*
Datenschutz*

zurück