Panoramaweg Effelder - Ausblicke mit Mühlen, Quelle und Wasserfall Pfarrkirche St. Alban, Kirchberg 1, 37359 Effelder
  noch 0 Plätze verfügbar

Der abwechslungsreiche Weg beeindruckt aufgrund der Höhenlage mit sagenhaften Aussichtspunkten und interessanten Sehenswürdigkeiten wie der ehemaligen Kanonenbahn.

Ihre Wandertour beeindruckt aufgrund der Höhenlage mit einer Vielzahl von Aussichtspunkten. Interessante Sehenswürdigkeiten machen diese Strecke sehr abwechslungsreich.
Sie starten an der Kirche Effelder und wandern entlang des Stationsweges zur Maria-Hilf-Kapelle. Richtung Büttstedt und entlang des Rains führt Sie der Weg weiter zum Ölstieg. Am ehemaligen Zeltplatz im idyllischen Luttergrund entspringt die Neunbörnerquelle. Von hier aus wandern Sie entlang der Lutter zur Luttermühle, Klostermühle und dem Wasserfall Großbartloff.
In Großbartloff befindet sich auch ein Haltepunkt der ehemaligen Strecke der Kanonenbahn. Diese kann heute mit Draisinen befahren und auch auf dem beliebten Kanonenbahnradweg erlebt werden.
Entlang des Finsternen Tales wandern Sie zu den Aussichtspunkten "Drei Bänke" und dem Uhlenstein. Über die Dreifaltigkeitslinde und die Trift führt Sie der Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Zu dieser Wanderung verkehrt ein Sonderbus:

Hinfahrt: 09:00 Uhr vom ZOB Heilbad Heiligenstadt über den ZOB Dingelstädt (09:20 Uhr) nach Effelder Kirche

Rückfahrt: 15:00 Uhr von Effelder Kirche über ZOB Dingelstädt zum ZOB Heilbad Heiligenstadt

Interaktive Karte

Diese Webseite verwendet eine interaktive Karte von Google Maps. Beim Abruf und Betrieb der Karte werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Weiterhin werden für den Abruf und Betrieb der Karte personenbezogenen Daten außer den technisch notwendigen erhoben. Die Karte verwendet Cookies.

Karte dennoch anzeigen

Wegdaten

Start: Pfarrkirche St. Alban, Kirchberg 1, 37359 Effelder

Ziel: Pfarrkirche St. Alban, Kirchberg 1, 37359 Effelder

Schwierigkeit:
schwer
Aufstieg:
275m
Abstieg:
275m
Strecke:
17,54km
Dauer:
4 Std. 35 Min.

Höhenprofil


Buchung

Um Ihre Wandertour kostenfrei zu buchen, füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus. Geben Sie die Namen aller weiteren Personen an, die ebenfalls angemeldet werden sollen. Wenn Sie mit einer Wandergruppe ab 26 Personen an einer Wandertour teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle Deutscher Wandertag.

Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an der geführten Wanderung eine Wandertagsplakette erforderlich ist, die Sie im Online-Shop erwerben können.


  noch 0 Plätze verfügbar
Wissen Sie heute schon, welches Transportmittel Sie zum Startpunkt nehmen möchten?*
Haftungsausschluss Wander- und Radtouren*
Datenschutz*

zurück